An den Problemen vorbei diskutiert (Bernd Müller)

E-Mail Drucken PDF

Leo Mayer behandelt in seinem Referat auf der 9. Tagung des Parteivorstandes u.a. die Fragestellung, ob die DKP „überhaupt noch die Kraft [hat], um die gesellschaftliche und politische Entwicklung zu beeinflussen“. Diese Fragestellung auf die Tagesordnung zu setzen, ist von höchster Bedeutung für die Partei. Das die Partei überaltert ist und andere Probleme hat, ist indes nicht neu. Gen. Christian Koberg hatte dies bereits auf der Tagung des Parteivorstandes vom 10.09.2006 deutlich gemacht.  Seitdem sind mehr als drei Jahre vergangen und die Partei muss sich dieser Problematik stellen und Wege in die Zukunft finden. Doch worin können die Wege zu finden sein?

weiter siehe Anhang