Einige Gedanken zur Entwicklung der DKP (Wolfgang Beranek)

E-Mail Drucken PDF

Im Anhang einige Gedanken als Beitrag zur Debatte, nachdem ich die ersten beiden Beiträge zur Debatte in der UZ gelesen habe.

Entwicklung der Arbeiter/innen zur Klasse

Der Motor für die Entwicklung gesellschaftlicher Formen und Phänomene sind die Prozesse, die innerhalb der Gesellschaft wirken. Diese werden durch die Probleme innerhalb der Gesellschaft, durch Veränderungen technologischer Art, durch die Natur an sich, oder als Reaktion auf produktive Tätigkeiten, durch politische Handlungen, Kampf um Macht und Besitzverhältnisse angestoßen.

Die Veränderung der Produktionsweise in unserer historischen Dekade, dem Spätkapitalismus, allein im Interesse einer weltweit handelnden und konkurrierenden Finanzwirtschaft führt zu unterschiedlichen Veränderungen im Denken und Handeln der anderen an der Produktion teilnehmenden oder von ihr abhängigen gesellschaftlichen Schichten.

weiter siehe Anlage