Braucht die DKP neue Aussagen in programmatischen Grundfragen? (Willi Gerns)

E-Mail Drucken PDF

Die nachfolgende Kritik am Thesenentwurf des Sekretariats des Parteivorstands ist mir nicht leicht gefallen. Schließlich ist es in den 60 Jahren meiner Mitgliedschaft in der kommunistischen Partei das erste Mal, dass ich öffentlich gegen die Parteiführung auftrete. Kritische Anmerkungen habe ich in den letzten Jahren immer intern geäußert. Das habe ich auch diesmal zunächst so gehalten, allerdings mit nur sehr geringem Erfolg. Da ich im jetzt veröffentlichten Thesenentwurf nach wie vor Ansätze dafür sehe, das Profil der DKP so zu verändern, dass Gefahren für den Zusammenhalt der Partei entstehen könnten, will ich mich nun doch an dieser Debatte beteiligen.

Weiter siehe Anhang